Lotusan® 

Bionik: Technik von der Natur inspiriert

Bionik ist eine relativ junge wissenschaftliche Disziplin. Sie erforscht die Vereinbarkeit von Biologie und Technik und untersucht die Prinzipien natürlicher Konstruktionen. Diese Erkenntnisse werden anschließend auf technologische Anwendungen übertragen.

Warum das Lotusblatt als Vorbild?

Das stets saubere Lotusblatt fasziniert seit jeher sowohl Wissenschaftler als auch Techniker. Nach jedem Regen präsentieren sich die Blätter der Lotuspflanze trocken und wie frisch gereinigt. Dieser Vorgang ist im Hinblick auf die Entwicklung neuer Produkte natürlich hochinteressant – insbesondere für einen Hersteller von Putzen und Farben wie Sto.

Wie kann sich das Lotusblatt selbst reinigen?

Früher war man der Ansicht, dass glatte, polierte Flächen mit hoher Wasserabweisung – wie etwa beim frisch gewachsten Autolack – der Oberfläche des Lotusblattes am ähnlichsten sind. In der Natur hat sich jedoch ein anderes Prinzip durchgesetzt. Unter dem Mikroskop zeigt die Blattoberfläche eine fein genoppte, fast schon raue Oberfläche. Diese mit bloßem Auge nicht erkennbare Mikrostruktur bewirkt in Verbindung mit einer extrem hohen Wasserabweisung einen erstaunlichen Effekt: Schmutzpartikel haften nur schlecht an den Spitzen der Mikrostruktur und liegen nicht vollflächig auf. Sie können daher allein durch die Eigenspannung eines Regenwassertropfens vom Untergrund abgelöst werden und mit dem Tropfen von der Blattoberfläche ablaufen. Das Blatt reinigt sich quasi selbst – und das auf ganz natürliche Weise, denn der Schmutz perlt mit dem Regen ab.

Technische Informationen:

Jeder Hausbesitzer ist froh, wenn er so lange wie möglich von verschmutzten Fassaden verschont bleibt. Aber gerade die Wetterseiten werden im Laufe der Zeit stark in Mitleidenschaft gezogen: Feuchtigkeit und Schmutzablagerungen bilden hier einen idealen Nährboden für Mikroorganismen, wie z. B. Algen und Pilze.

Mit der Fassadenfarbe Lotusan® bzw. dem Fassadenputz StoLotusan® K/MP können Schmutzablagerungen jedoch deutlich reduziert werden. Denn ähnlich wie beim Lotusblatt wirkt hier die Lotus-Effect® Technology, also eine clevere Kombination aus wasserabweisender Oberfläche und spezieller Mikrostruktur. Das bedeutet, dass ein Großteil der Schmutzpartikel nicht richtig an der Fassadenoberfläche anhaften kann – und beim nächsten Regen einfach von den abperlenden Tropfen abgewaschen wird.

Gerne machen wir Ihnen ein Angebot. 

 

Rufen Sie uns an: 07254 / 66 35 oder 

schreiben Sie uns eine e-Mail

Quelle Sto. Mehr Informationen HIER klicken.